Masterarbeiten

Generelle Informationen

Das Verfassen einer forschungsorientierten Masterarbeit ist in jedem Semester möglich. Die Arbeiten werden jeweils vor dem Semesterbeginn auf dieser Seite publiziert. Eigene Themenvorschläge sind nicht vorgesehen. Praxisorientierte Masterarbeiten werden je nach Angebot publiziert (weitere Informationen zu den praxisorientierten Arbeiten finden Sie weiter unten). Studierenden können sich für ein Thema bewerben. Nach Anmeldeschluss werden die Studierenden per E-Mail über eine Zu- oder Absage informiert.

Themen für forschungsorientierte Masterarbeiten

Die Themen für das FS2022 werden etwa Mitte Dezember 2021 auf dieser Website ausgeschrieben. 

Themen für praxisorientierte Masterarbeiten

Zurzeit werden keine praxisorientierten Masterarbeiten angeboten.

Themen für ausserordentliche Masterarbeiten

Zurzeit werden keine ausserordentlichen Masterarbeiten angeboten.

Voraussetzungen/Zulassung

Ein abgeschlossenes Bachelorstudium ist für beide Arten von Masterarbeiten zwingend. Für forschungsorientierte Masterarbeiten muss zusätzlich das Forschungsseminar des Instituts für Marketing erfolgreich absolviert worden sein (aus inhaltlichen Gründen, kann das Forschungsseminar des Consumer Behavior Instituts nicht angerechnet werden). Nach einer erfolgreichen Anmeldung wird ein Kick-Off Termin vereinbart, nach dem die Bearbeitungsdauer von 6 Monaten beginnt. 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Für beide Arten von Masterarbeiten gelangen folgende Selektionskriterien zur Anwendung:

  • Guter Leistungsnachweis in der Bachelorarbeit
  • Gute Leistungsnachweise in Master-Vorlesungen
  • Gute Leistungsnachweise in Marketing-Vorlesungen/Seminaren

Anmeldung

Information

Zur Anmeldung für Masterarbeiten an unserem Institut sehen Sie sich bitte die Themenliste (inkl. Vorgehen) an. Bitte beachten Sie, dass unvollständige bzw. unkorrekte Anmeldungen nicht berücksichtigt werden können.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir während des Anmeldungsprozesses keine Auskunft zum Stand Ihrer Anmeldung geben können.

Nach dem Anmeldeschluss wird via persönliche Email bekanntgegeben, wer für die Masterarbeiten zugelassen bzw. wer abgelehnt wurde. 

Erläuterungen zu den beiden Arten von Masterarbeiten

Praxisorientierte Masterarbeiten: Diese Arbeiten werden ausnahmslos in Kooperation mit einer Unternehmung verfasst. Dazu wird eine vom Unternehmen gestellte Fragestellung bearbeitet. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten für praxisorientierte Masterarbeiten:

  1. Studierende haben bereits Kontakt zum Unternehmen.
  2. Studierende haben keinen Kontakt zum Unternehmen.

Im ersten Fall wendet sich das Unternehmen bzw. der Studierende mit einer konkreten Fragestellung an Andreas Hediger. Bei gegenseitigem Interesse wird eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem IMU-M, dem Unternehmen und dem Studierenden unterzeichnet.

Im zweiten Fall können sich die Studierenden für die publizierten Themen (siehe weiter oben) bewerben.

Umfang/Bearbeitungszeit

Der Umfang einer Masterarbeit beträgt zwischen 60 und 80 A4 Seiten (Hauptteil ohne Verzeichnisse und Anhänge).

Genauere Informationen sind in den formalen Richtlinien enthalten.

Hilfsmittel